Wer sind wir?

 

VORSTAND

Martin van Egmond: Präsident
  • ehemaliger Sozialarbeiter
  • Präsident des Vereins Solidaritätsnetz Bern von 2000 – 2003 und seit 1.1.2015
  • Sekretär des Vereins Solidaritätsnetz Bern von 2003-2014
Elfie Schöpf: Aktuarin
  • vormals Zentralsekretärin der SP Schweiz
  • vormals Mitglied Leitungsteam Swissaid
  • Aktuarin bei Solidaritätsnetz Sans Papiers
  • Aktuarin Verein Mittagstisch für Asylsuchende, Bern

ANLAUFSTELLE

Matthias Rysler: Sekretär und Mitarbeiter Anlaufstelle
  • Lizenziat in Politikwissenschaften, Universität Bern
  • CAS in Soziale Sicherheit an der Hochschule Luzern
  • mehrjähirge Berufserfahrung im Asylbereich
Josua Rüegger: Mitarbeiter Anlaufstelle
  • Bachelor in Internationalen Beziehungen, Universität Genf
  • Master in Entwicklungs- und Konfliktstudien, SOAS, University of London
  • Berufserfahrung im Asylbereich
Eva Gammenthaler: Mitarbeiterin Anlaufstelle
  • Bachelor in Politikwissenschaften, Universität Lausanne
  • Master in Internationale Beziehungen, Université libre de Bruxelles
  • Berufserfahrung im Asylbereich

Patronatskomitee

Frau A.C. Menetrey, Ex-Nationalrätin Les Verts VD, Ex- Präsidentin Nationaler Plattform Sans-Papiers, St. Saphorin

Herr E. Voruz, Nationalrat SP VD, Präsident Nationaler Plattform Sans-Papiers, Morges

Herr R. Lumengo, Nationalrat SP, Biel

Frau Dr. h.c. A. Lanz, Solidaritätsnetz Basel

Frau F. Kopf, SOS Racisme, Solothurn

Herr L. Bakija, Ex-Sans-Papiers, Moschee IKRE Bern, Flamatt

Herr Dr. med. W. Lauterburg, Bern

Herr I. Fazli, Ex-Sans-Papiers, Moschee IKRE Bern, Bern

Herr P. Lenz, Schriftsteller, Bern

Imam Scheich A. Omar, Moschee Lindenrain, islamischer Verein, Bern

Herr J. Liechti, ev.-ref. Pfarrer Kirchgemeinde Johannes, Bern

Herr M. Bütikofer, ev.-ref. Pfarrer Kirchgemeinde Lyss

Herr Dr.med. A. Suker-al-Ghazali, FMH Psychiatrie und Psychotherapie, Bern

Herr Dr.med. K. Padel, FMH Gynäkologie, Bern

Frau R.-G. Vermot, Ex-Nationalrätin, Ex-Europarätin SP, Bern

Herr B. Glättli, ehemaliger Sekretär Solidarité sans frontières, Nationalrat Grüne, Zürich

Abbé Ph. Chèvre, Paroisse catholique de langue française, Berne

Die Arbeit des Vereins Solidaritätsnetz Bern wird im wesentlichen getragen von engagierten Freiwilligen, unterstützt von verschiedenen Organisationen, vor allem aus dem kirchlichen, sowie dem asyl- und migrationspolitischen Bereich und von den Hilfswerken.

Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.